Schriftzeichen Kranich Qi Gong Institut Kranich
Ein guter Weg zu Ihrer Heilung…
Scherenschnitt Kranich

Inhalt

Startseite

Wenchu Jin

Qi Gong

Tai Chi und Tai Chi Schwert

Veröffentlichungen

Kurse und Ausbildung

Erfolgsberichte von Kursteilnehmern und Patienten

Kontakt

Asthma

  • Anita K., 45 Jahre litt seit 30 Jahren an Asthma. Sie war mehrmals im Krankenhaus und zur Kur, nahm verschiedene Medikamente (Tabletten, Sprays, Cortison) ein. Die Wintermonate über war Sie arbeitsunfähig.
    1998 fing Sie an Tai Chi Chuan bei Mesiter Wenchu Jin zu erlernen. Ab November 1998 lernte Sie Qigong. seitdem hat sich Ihr Gesundheitszustand erheblich verbessert. Sie berichtete: Ab Januar 1999 benötigte ich kein Cortison mehr und konnte meine restlichen Medikamente stark reduzieren. [...] Durch Qigong fühle ich mich gesund und lebendig. Qigong hat mein Leben wieder lebenswert gemacht. Herrn Jin danke ich für seine große Hilfe beim Kampf gegen mein Asthma.
  • Auch Kursteilnehmer Thomas S., 27 Jahre, litt seit 20 Jahren an Asthma und musste täglich Spray und Tabletten einnehmen. Er hatte 2 Jahre Kung Fu gelernt, doch stellten sich keine Besserungen ein.
    Er sagte: Seit 3 Wochen übe ich regelmäßig Qigong. Ich nehme zur Zeit kaum noch Medikamente und mein Gesunheitszustand hat sich merklich gebessert.
  • Kursteilnehmerin Cornelia T., 58 Jahre, war verspannt, nervös und litt unter Atembeschwerden (chronische Bronchitis, Asthma).
    Nach den Qigong Übungen sagte Sie: Ich fühle mich gelockert, entspannt, besser beweglich und warm. Ich kann viel besser durchatmen. Nach abendlicher Übung kann ich leichter ein- und durchschlafen.